Wetter

Wetter News von wetter.com

Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten

- Videos

Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

- Aktuelle Nachrichten rund ums Wetter jetzt anzeigen

- Schweizwetter

Der Tag heute startet besonders am Bodensee und im Mittelland erneut mit dichten Nebelfeldern. Im Tagesverlauf lösen sich die Nebelfelder bei etwas auffrischendem Südwestwind meist auf. Dafür ziehen von Westen her immer kompaktere Wolken heran und zum Abend beginnt es vom Jura her regnen. Die Temperaturen liegen zwischen 4 und 10 Grad.

- Österreichwetter

Heute erwartet uns noch einmal ruhiges Wetter. In den Niederungen entlang der Donau sowie im Burgenland, der Steiermark und in Kärnten bleibt es gebietsweise trüb durch Nebel und Hochnebel. Abseits davon scheint aber die Sonne und besonders in den Alpen gibt es nochmals perfektes Wintersportwetter. Je nach Sonne liegen die Höchstwerte zwischen 0 und 9 Grad, am mildesten ist es weiter in mittleren Lagen der Berge um 1000 Meter herum.

- Wetter-Überblick Deutschland für den 27.01.2020

Norden: bedeckt 4 °C/7 °C
Westen: leichter Regen 6 °C/8 °C
Süden: bedeckt 2 °C/9 °C
Osten: bedeckt 1 °C/7 °C

- Wetterwarnungen für Deutschland

Wetterwarnungen für Deutschland.

- Allgemeine Wetterlage

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf überwiegend bedeckt, nur vom Berliner Raum bis zum Erzgebirge sowie südlich der Donau einige Wolkenlücken. Dabei von Nordwesten und Westen her Regen, bis zum Abend eine Linie Südschwarzwald-Oderbruch erreichend. Von der Lausitz bis nach Südostbayern meist noch trocken. Temperaturmaxima 6 bis 11, im höheren Bergland um 1 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. An der Nordsee windig, auf exponierten Bergen erste Sturmböen. In der Nacht zum Dienstag meist bedeckt mit Regen und/oder Regenschauern, im Südwesten in der Frühe örtlich auch einzelne Gewitter. Schneefallgrenze auf etwa 1000 m sinkend. Tiefstwerte 6 bis 0 Grad, an den Alpen sowie den östlichen Mittelgebirgen bis -2 Grad. Dort in ungünstigen Tallagen anfangs Glatteisgefahr. Von Südwesten her zunehmender Südwestwind, im Süden und Teilen der Mitte starke bis stürmische Böen. Auf den Bergen schwere Sturm- oder orkanartige Böen.

7 Einträge